Sehenswert auf Phuket

Hier findet ihr meine Top 4 Ausflugsziele auf Phuket:

 

Big Buddha

Die Statue ist immer präsent, da sie eigentlich von jedem Punkt Phukets sichtbar ist.

Der Big Buddha ist etwa 45 Meter hoch und war Anfang 2016 noch in der Endphase der Fertigstellung.

Im Rahmen des Bootcamps joggt man auf den Nackert Hill auf dem der Budha trohnt, dafür ist jedoch schon einiges an Kondition nötig. Der Aufstieg führt ca 1 is 1,5 Stunden über eine wenig befahrene, befestigte Strasse etwa 5 Kilometer ziemlich steil bergauf. Der Aufstieg ist jedoch einzigartig, vorbei an Elefantencamps begleitet von Katzen, Hunden und Ziegen bietet sich ein fantastischer Rundumausblick über die Insel.

Empfohlen ist ein Aufstieg in den frühen Morgenstunden – die Temperaturen sind noch angenehmer und der Sonnenaufgang fantstisch.

Oben angekommen zahlt man keinen Eintritt, kann jedoch Spenden bzw im Augenblick noch kleine Mamorkacheln kaufen, die beschriftet für die Fertigstellung verwendet werden. Man kann sich segnen lassen oder einfach die Aussicht geniessen.

Erreichbar ist der Big Buddha auch mit dem Taxi oder Moped. Bei individuellem Aufstieg sollte man eine Abholzeit mit dem Taxi vereinbaren.

 

 

Phuket Weekend Market:

Regional auch Naka Market genannt, findet in der Nähe des Central Festivals jeden Samstag und Sonntag zwischen 16 und 21 Uhr der Weekend Market statt. Neben einer breiten Auswahl an Schuhen, Kleidung, Kosmetika, Taschen, Brillen und Uhren bietet der Nachtmarkt auch einen großen Bereich mit Essensständen. Man findet hier alles was das Shoppingherz begehrt, kann sich im Foodcorner durch die thailändische Küche kosten und auch einige ausgefallene Gerichte probieren.

 

Central Festival Shopping Center

Im mittlerweile grössten Soppingcenter Phukets findet man auf 4 Stöcken eine gute Auswahl internationaler Marken, Elektronikgeschäften und Restaurants aber auch einen lokalen Supermarkt, einige Marktstände lokaler Anbieter und einen 100 Baht Shop. Weiters gibt es im obersten Stock ein Kino mit 6 Sälen, das Filme auf Thai und Englisch zeigt.

 

Wat Chalong

Nur wenige Kilometer von der Soi Tai-ed entfernt befindet sich die wunderschöne Tempelanlage des Wat Chalong. Er ist der grösste der 29 buddhistischen Tempel auf Phuket und wird vor allem von Einheimischen verehrt und geschätzt. Der Eintritt ist frei – Spenden werden jedoch gerne entgegegenommen.