Sonnenuntergang am Kata Beach
Sonnenuntergang am Kata Beach

Phuket:

Das erste was mit zu Phuket einfällt ist (leider) Sextourismus und Pauschalurlaub.

Phuket hat in den letzten 20  Jahren einen unglaublichen Aufschwung erlebt und hat dadurch leider viel von seiner Ursprünglichkeit verloren.  Strände wie Patong, Kata und Karon meiner Meinung nach schon ZU touristisch und erinnern mit der Hauptstrasse direkt dahinter ein wenig an Jesolo.

Hier findet ihr alle Strände Phukets im Überblick

Es gibt zwar noch immer nette, schöne und auch kleinere Strände (zB Ao Sahne, Bang Tao oder Surin) und Ausflugsmöglichkeiten, aber leider hat Phuket seine Authentizität schon verloren.

Ich empfehle einen reinen Phuketurlaub nur Leuten, die Pauschaltourismus lieben und Sportlern und Abnehmwilligen die sich in der Oase der Soi- Taied  in Chalong ihrem Körper widmen wollen.