Die perfekte Anreise

Wenn ihr bei euren Urlaubstagen nicht komplett eingeschränkt seid, empfehle ich eine Abreise ab Europa mittwochs oder donnerstags abends.

Ankunft sollte dann am nächsten Tag abends sein und dann könnt ihr den Freitag bzw Samstag Vormittag noch nutzen um euch ein Bild der Camps zu machen.

Alle Camps sind zu Fuß etwa 15 Minuten voneinander entfernt. Samstag vormittags wird nur eingeschränkt trainiert – sonntags ist trainingsfrei.

 

Am Montag habt ihr die Klima- und Zeitumstellung halbwegs überwunden und könnt entspannt mit dem Training starten.