Hier findet ihr eine Packliste mit Dingen die mir meinen Aufenthalt erleichtert haben – fast jedes Hotel bietet schnelle und günstige Kleiderreinigung, was vor allem bei mehreren Stunden Sport am Tag Gold wert ist. Falls ihr ein Resort wählt, das diesen Service nicht bietet findet ihr genügende Angebote an der Hauptstrasse.

 

Packliste:

 

Hier findet ihr eine Liste mit Dingen die für einen mehrwöchigen Aufenthalt, zusätzlich zu eurer Freizeitkleidung, im Bootcamp nützlich sind:

4 kurze Sporthosen

4-6 Sport T- Shirts

2 Paar Sportschuhe (sehr leicht sind zB die Nike free

4 Paar Sportsocken

1 dünner Kaputzenpullover

2-3 kleine Handtücher

ev. 1 Strandtuch

Schnorchel und Taucherbrille

 

Bluetoothkopfhörer (Gold wert beim Buddha-Run und am Pool!)

Armhalterung für Telefon 

Panzerglas für Telefondisplay 

2 Leggins oder Jogginghosen

1 Pad oder Computer

viel Duschgel

Sonnencremen

Fitnesstracker 

Bücher oder Ebook Reader:

Ich empfehle für Ipad: Skoobe - ein Aboservice Probemonat gratis!

für kindle: Bücher nach Geschmack 

 

Um meine Ausgaben unter Kontrolle zu halten habe ich mir die Gratis App "Money-Lover" runtergelassen.

Einen Reiseblogg bzw eine Urlaubshomepage macht ihr am einfachsten mit jimdo.com, da ist in wenigen Schritten eine Seite zusammengestellt.

Einen Verteiler mit dem sowohl thailändische als auch europäische Geräte Geländen werden, könnt ihr um wenige Euro im Elektrogeschäft im Central Festival  kaufen.

Als Gelsenschutz verwende ich ausschließlich Kokosnussöl am besten Vorort erhätlich und wenn ich doch einmal gestochen werde verwende ich direkt danach Tigerbalsam.

 

Zum Boxen:

Boxhandschuhe

Mind. 2 Paar Bandagen

Ev. Mundschutz